FEEL GOOD SUNDAY 21. Juli 2024

Juli 9th, 2024

Der FEEL GOOD SUNDAY 30. Juni war ja leider ein RAINY SUNDAY. Die Veranstaltung fiel dem miesen Wetter zum Opfer. Kein Grund um Trübsal zu blasen, denn am 21. Juli 2024 ist wieder FEEL GOOD SUNDAY.

Longboards und Surfskates ausprobieren, eine Runde Asphaltsurfen auf dem Parkplatz neben dem Schloß Theresienthal, auf der Sonnenterrasse vom Cafe LEBEN chillen und gemeinsam eine gute Zeit haben – das ist das „Konzept“ hinter den FEEL GOOD SUNDAYS.

Es stehen eine große Auswahl an Longboards und Surfskates für euch kostenlos zum Testen bereit.

Die Boards hab` ich. Schützer und Helm müßt ihr selber mitbringen. Ohne Helm auf dem Kopf gibt´s kein Testboard. Klingt sicher? So soll es auch sein!

Um 14:00 Uhr geht`s los.

Wenn der ein oder andere eine halbe Stunde vorher da ist um mir beim Schleppen zu helfen, sage ich bestimmt nicht nein.

Wir sehen uns am 21. Juli 2024.

FEEL GOOD SUNDAY 30. Juni 2024

Juni 26th, 2024

Parkplatz frei zur nächsten Runde.

Am 30. Juni 2024 ist wieder FEEL GOOD SUNDAY.

Longboards und Surfskates ausprobieren, eine Runde Asphaltsurfen auf dem Parkplatz neben dem Schloß Theresienthal, auf der Sonnenterrasse von Cafe LEBEN chillen und gemeinsam eine gute Zeit haben – das ist das „Konzept“ hinter den FEEL GOOD SUNDAYS.

Es stehen eine große Auswahl an Longboards und Surfskates für euch kostenlos zum Testen bereit.

Die Boards hab` ich. Schützer und Helm müßt ihr selber mitbringen. Ohne Helm auf dem Kopf gibt´s kein Testboard. Klingt sicher? So soll es auch sein!

Um 14:00 Uhr geht`s los.

Wenn der ein oder andere eine halbe Stunde vorher da ist um mir beim Schleppen zu helfen, sage ich bestimmt nicht nein.

Bitte teilt den Post, informiert euren Freundes- und Bekanntenkreis. Facebook, Instagramm, usw. … haben die Reichweite von Beiträgen extrem heruntergefahren (klar sie wollen mit bezahlter Werbung Geld verdienen). Aber das funktioniert für mich so nicht. Ich kann für eine kostenlose Veranstaltung nicht auch noch Kohle für Werbung raus hauen. Also Leute, SPREAD THE NEWS !

Wir sehen uns am 30. Juni 2024.

SwirlJam by Carver Skateboards

Juni 19th, 2024

FEEL GOOD SUNDAY 09. JUNI 2024

Juni 3rd, 2024

Am 9. Juni 2024 ist wieder FEEL GOOD SUNDAYS angesagt.

Longboards und Surfskates ausprobieren, eine Runde Asphaltsurfen auf dem Parkplatz neben dem Schloß Theresienthal und gemeinsam eine gute Zeit haben – das ist das „Konzept“ hinter den FEEL GOOD SUNDAYS.

Dieses Mal stehen auch CARVER Surfskates zum Testen bereit.

Die Boards hab` ich. Schützer und Helm müßt ihr selber mitbringen. Ohne Helm auf dem Kopf gibt´s kein Testboard. Klingt schlau? Ist es auch!

Um 14:00 Uhr geht`sl los.

Wenn der ein oder andere eine halbe Stunde vorher da ist um mir beim Schleppen zu helfen, sage ich bestimmt nicht nein.

Und ihr könnt den Termin auch gerne in eurem Freundes- und Bekanntenkreis weiter kommunizieren, den Beitrag hier auf facebook teilen, usw. . Spread the news!

Wir sehen uns am 09. Junl 2024.

CARVER Surfskates

Mai 29th, 2024

Die neuen CARVER Surfskates sind eingetroffen!
In den 1990-er Jahren entwickelten die Surfer Greg Falk und Neil Carver die erste Surfskateachse um das ganze Jahr und ohne Meer „surfen“ zu können.
Mit herkömmlichen Skateboardtrucks konnte man zwar auch Kurven fahren, der Kurvenradius und das Feeling entsprach aber nicht dem Gefühl, das einem ein radikaler Cutback auf einem Surfboard vermittelt.
Anfangs versuchten sie normale Skateboardachsen so umzubauen, dass sie mehr Lean und radikalere Turns zu ließen.
Es entstanden zwei Arten von Surfskatetrucks:
eine Variante, die allein mit Lenkgummis arbeitet (ähnlich einer Longboardachse) mit im Vergeich zu Skateboardachsen deutlich veränderter Geometrie. Die Carver Trucks CX 9 und C5 basieren auf dieser Technologie.
und eine Variante mit Feder unterstütztem Schwenkarm auf dem wiederum ein Hanger mit Lenkgummi montiert ist. Die aktuelle Carver – Achse mit diesem System heißt C7.
Die Carver Surftrucks gehören neben den Slide – Trucks zu den besten Surfskate – Achsen auf dem Markt.
Die Carver Komplett – Surfskates liegen preilsich zwischen € 245,00 – € 299,00.
Neugierig geworden?
Ich hab´ Carver und Slide Testboards im Shop. Für € 15,00 könnt ihr ein Surfskate einen Tag lang ausprobieren.
Am 9. Juni 2024 ist von 14:00 – 17:00 wieder „FEEL GOOD SUNDAY“ angesagt.
Da könnt ihr Surfskates und Longboards kostenlos testen.

FEEL GOOD SUNDAY 14. April 2024

April 9th, 2024

Moin allerseits,

der Winter 2023/24, der eigentlich kein Winter war ist rum. Für Snowboarder waren die letzten Monate zumindest in unseren Breiten kein Spaß. Für den Shop auch nicht und es ist für mich an der Zeit eine Entscheidung zu treffen. Aber dazu mehr im Laufe des Jahres.

Jetzt steht der Frühling vor der Tür und Sommeraktivitäten, wie Surfskaten, Longboarden, Skateboarden oder Stand Up Paddeln sind angesagt. Bei aller Vorfreude auf den Sommer solltet ihr euer geliebtes Board jetzt nicht einfach achtlos in die Ecke stellen. Es könnte ja sein, dass es im Winter 2024/25 mal wieder öfters schneit.

Hier ein paar Tipps, wie Ihr Snowboards richtig über die warme Jahreszeit bringt.

Sichtkontrolle:

Kontrolliert Board und Bindung auf Beschädigungen. Während der Sommermonate ist genügend Zeit um Schäden am Belag, Delaminierungen oder defekte Teile an de rBindung zu reparieren.

Service:

Reinigt den Belag, schleift die Kanten und gönnt Eurem Brett eine kräftige Portion Heisswachs. Den Belag richtig tränken und das überschüssige Wachs nach dem Erkalten nicht abziehen. Die Wachsschicht versiegelt den empfindlichen P-Tex – Belag und schützt ihn vor dem Austrocknen. Die Kanten mit einem ölgetränkten Tuch abwischen. Der Ölfilm verhindert Flugrost.

Zum Schluß zieht Ihr noch alle Bindungsschrauben nach.

Lagerung:

Stellt das Board an eine Wand gelehnt an einem trocknen, kühlen Ort. Das Board nicht auf der Lauffläche liegend lagern. Das Eigengewicht des Bretts reduziert die Vorspannung.

Allen, die keine Zeit oder keinen Bock darauf haben ihr Board selbst „sommerfest“ zu machen, biete ich wie jedes Jahr einen EINLAGERUNGSSERVICE

Belag reinigen, ausbessern, schleifen und heisswachsen. Kanten schleifen. kontrollieren und nachziehen aller Bindungsschrauben kostet 40,00 Euro.

Ihr könnt Euer Board bis zum 30. April im Shop vorbeibringen und nach einer Woche „ready for Sommerschlaf“ wieder abholen. Vor der ersten Snowboard – Session im kommenden Winter zieht ihr das überschüssige Wachs mit einer Kunststoffklinge ab und euer Board ist „ready to shred“.

FEEL GOOD SUNDAY

Am 14. April 2024 starten die FEEL GOOD SUNDAYS 2024.

Longboards und Surfskates ausprobieren, eine Runde Asphaltsurfen auf dem Parkplatz neben dem Schloß Theresienthal und gemeinsam eine gute Zeit haben – das ist das „Konzept“ hinter den FEEL GOOD SUNDAYS.

Die Boards hab` ich. Schützer und Helm müßt ihr selber mitbringen. Ohne Helm auf dem Kopf gibt´s kein Testboard. Klingt schlau? Ist es auch!

Um 14:00 Uhr geht`s los. Ende? 17:00

Wenn der ein oder andere eine halbe Stunde vorher da ist um mir beim Schleppen zu helfen, sage ich bestimmt nicht nein.

Und ihr könnt den Termin auch gerne in eurem Freundes- und Bekanntenkreis weiter kommunizieren, den Beitrag hier auf facebook teilen, usw. . Spread the news!

Wir sehen uns am 14. April 2024.

BEYOND BO(A)RDERS Trailer

April 4th, 2024

Every Turn Feeds My Soul Hoodies und T`s

November 12th, 2023

Winter is coming! Da gibt`s keine Zweifel mehr. Auch im Bayerischen Wald hat es dieses Wochenende geschneit. Viel war`s nicht, aber Schneefall bleibt Schneefall! Denn „SNOW NEVER SUCKS“ – egal, wie hoch die Schneedecke ist.

Und damit sind wir auch schon beim eigentlichen Thema dieses Posts.

Die SNOW NEVER SUCKS Hoodies und T-Shirts haben zwar schon einen gewissen Kultstatus, aber auch ein Kult kommt irgendwann in die Jahre.

Zeit für was Neues! Und wie das Leben so spielt, ergab sich dieses Neue irgendwie von alleine.

Beim Feel Good Sunday im Oktober stand plötzlich Christoph Grünberger aka Grüni mit seinem Sohn vor mir. Welche Freude. Grüni hat Ende der Neunziger Jahre ein paar Plakate für den Shop entworfen. Der Shop war damals noch in Zwiesel am Anger, Grüni Desingstudent. Auch das legendäre Snakeboard – Cup Plakat aus dem Jahr 1998 stammte aus seiner Feder. Seit dem hing in Zwiesel kein schöneres Plakat mehr.

Während der Sohnemann Surfskates testet, schwelgen Christoph und ich in den Erinnerungen an die guten alten Zeiten, die tollen Plakate und das Video mit der computeranimierten Snowboarderin, das er auf abenteuerliche Weise damals für den Shop erstellt hat. Im Jahr 1999 war das ein richtiger Akt.

Grüni ist mittlerweile studierter Grafikdesigner, Buchautor, Art Director bei Jung von Matt und KI – Experte. Also vom Fach.

Er hat sich während des Gesprächs spontan dazu bereit erklärt einen neuen Print für die Talwärts Klamotten einfallen zu lassen.

Den Spruch „Every Turn Feeds My Soul“ trage ich schon Jahre mit mir rum.

Christoph hat die KI Maschine angeworfen und in typischer Grüni – Art ganz unaufgeregt eine neue Graphic für die Talwärts – Hoodies und – T`s kreiert.

Bunt, wie der Boardsport nun mal ist. Mit `nem Berg, weil wir für unseren Sport einfach die Berge brauchen und der Dynamik eines Schwungs im Schnee.

Der Print beinhaltet all` die Dinge, die Snowboarden so besonders machen.

Christoph, herzlichen Dank.

Mal schauen, wie es zeitlich hinbekomme, aber so Mitte Dezember sollte der erste Schwung Hoodies und Longsleeves fertig sein.

#everyturnfeedsmysoul #talwärts #derboardsportladen #christophgrünberger

Feel Good Monday 02. Oktober 2023

Oktober 1st, 2023

Moin Gemeinde,

auf zur nächsten Runde FEEL GOOD MONDAY.

Montag, den 02. Oktoberber habt ihr wieder Gelegenheit Surfskates und Longboards auf dem Parkplatz beim Schloß Theresienthal zu testen. Um 17 Uhr geht`s los.

Schutzausrüstung (Helm + Protektoren) müßt ihr selbst mitbringen.

Die Testboards stellen wir kostenlos zur Verfügung.

Wir sehen uns!

Und nun – das Kleingedruckte. Muß leider sein. Ihr wisst schon: Bananen Republik Deutschland – warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Darum bitte beachten:

Der Teilnehmer am Boardtest stellt die Firma TALWÄRTS (Veranstalter) und deren Erfüllungsgehilfen von sämtlichen Haftungsansprüchen frei. Eingeschlossen sind hiermit sämtliche unmittelbaren und mittelbaren Schäden, sowie sämtliche Ansprüche berechtigter Dritter auf Grund erlittener Verletzungen.

Dies gilt nicht, falls Schäden auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln des Veranstalters und seiner Erfüllungsgehilfen zurückzuführen sind.

Zudem stellt er den Veranstalter von jeglicher Haftung gegenüber Dritten frei, soweit diese Dritten Schäden in Folgen seiner Teilnahme am Boardtest während der Veranstaltung erleiden

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für zur Veranstaltung mitgebrachten Sportgeräte oder Gegenstände.

#feelgoodmonday #talwärts #cafeLEBEN #derboardsportladen #surfskate #surfenaufasphalt #longboard #skateboard #skatelife #lifeistbetteronapieceofwood

Feel Good Sunday 17. September 2023

September 7th, 2023
Moin Boardsport – Freaks,

die Krisen reihen sich seit ein paar Jahren aneinander, wie Perlen an einer Kette. Es wird Zeit für ein paar Wohlfühlmomente. 
Am 17. September 2023 habt ihr ab 14:00 die Gelegenheit dazu.

FEEL GOOD SUNDAY ist angesagt.

Auf dem Parkplatz beim Schloß Theresienthal könnt ihr Surfskates und Longboards testen. Am Strand des Cafe LEBEN legt DJ DRE coole Mucke auf. Flo schmeißt den Pizza - Holzofen an. Boarden, am Strand abhängen und sich einen Cocktail gönnen – einfach mal das Leben
genießen, das ist FEEL GOOD SUNDAY.
Boards könnt ihr von 14.00 – 17:00 testen. Die Sause im Cafe LEBEN geht von 14:00 bis 22:00.
Wenn ihr Schutzausrüstung (Helm, Protektoren) habt, bringt sie bitte mit.

Wir sehen uns!

P.S.:
Wir leben in der Bananen Republik Deutschland, da ist mittlerweile selbst das Einfachste kompliziert.
Darum bitte beachten:
Der Teilnehmer am Boardtest stellt die Firma TALWÄRTS (Veranstalter) und deren Erfüllungsgehilfen von sämtlichen Haftungsansprüchen frei. Eingeschlossen sind hiermit sämtliche unmittelbaren und mittelbaren Schäden, sowie sämtliche Ansprüche berechtigter Dritter auf Grund erlittener Verletzungen.
Dies gilt nicht, falls Schäden auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln des Veranstalters und seiner Erfüllungsgehilfen zurückzuführen sind.
Zudem stellt er den Veranstalter von jeglicher Haftung gegenüber Dritten frei, soweit diese Dritten Schäden in Folgen seiner Teilnahme am Boardtest während der Veranstaltung erleiden
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für zur Veranstaltung mitgebrachten Sportgeräte oder Gegenstände.

Der Talwärts Shop ist am 17. September 2023 geschlossen. Keine Beratung, kein Verkauf außerhalb der
gesetzlichen Ladenöffnungszeiten.